preloader

Digital Driver's Log

Digital Driver's Log, elektronisches, digitales Fahrtenbuch, Privatsphäre, Schutz der Privatsphäre, Fahrtenliste, Fahrzeugstandort, Navigation zum Fahrzeug, Fahrtenbuchaktion

Automatisierte Erfassung der Daten.

Das elektronische Fahrtenbuch wird automatisiert vom Fahrzeug geführt. Das spart Zeit und bedeutet weniger Aufwand für Sie. 

Fahrten können Sie per Knopfdruck für die Steuererklärung exportieren. Das Fahrtenbuch und die Exportmöglichkeiten entsprechen den Anforderungen des Bundesministeriums für Finanzen. Damit können Sie das digitale Fahrtenbuch von connect business für Ihre Reisekostenabrechnung oder die Steuererklärung nutzen. 

Als Fahrer geben Sie in Ihrer App nur an, ob Sie privat, geschäftlich oder im Pendelmodus unterwegs sind. Bei geschäftlichen Fahrten können die Fahrten editiert und die besuchten Geschäftspartner direkt angegeben werden. 

Hier finden Sie unsere Produktinformation zu diesem Dienst.

Ohne Lücken

Das elektronische Fahrtenbuch zeichnet alle Fahrten eines Fahrzeuges auf und überträgt sie in einer zusammengefassten und exportierbaren Listenansicht an das connect business-Portal. Um ausführliche Routeninformationen zu erhalten, lässt sich jede Fahrt in einer Detailansicht darstellen. Hier kann unter anderem eine Kartendarstellung gewählt werden, bei der die Route zwischen Start- und Endpunkt auf der Karte angezeigt wird.

Buchen Sie das elektronische Fahrtenbuch hinzu, werden alle Funktionen des Dienstes auf dem connect business-Portal und in der Fahrer-App freigeschaltet. Somit sind durch den Dienst „Digital Driver's Log“ sowohl das betriebliche Fahrtenbuch für die Verwaltung als auch das persönliche, fahrzeugbezogene Fahrtenbuch des Fahrers abgedeckt.

Dashboard, Fahrer-App, Trip-Mode-Switch, Route, Navigation, Privatmodus, Pendlermodus, Geschäftsmodus, Privatsphärenschutz, Privatsphärenmanagement, connect business-App, App, steuerliche Anerkennung, lückenlos

Immer im richtigen Modus

Auf dem Dashboard der Fahrer-App wird über den Trip-Mode-Switch definiert, aus welchem Anlass der Fahrer eine Route antritt. Entsprechend haben Fahrer die Wahl, ihr Fahrzeug in den Privatmodus, Pendlermodus oder Geschäftsmodus zu versetzen.

  • Befindet sich ein Fahrzeug im Geschäftsmodus, können Sie als Flottenmanager folgende Informationen abrufen:
  • Kennzeichen des betreffenden Fahrzeugs
  • Fahrer
  • Start- und Endadresse inklusive Darstellung in einer Kartenansicht
  • Fahrtzeit
  • Start- und Endzeit sowie Datum
  • gefahrene Strecke
  • Durchschnittsgeschwindigkeit
  • Durchschnittsverbrauch
  • Eco Score
  • Im Privat- und im Pendlermodus können Sie als Flottenmanager diese Daten einsehen:
  • Kennzeichen des betreffenden Fahrzeugs
  • Fahrer
  • Datum